Start Up – Einsteigerschulung

In kompakter Form zu einem prall gefüllten „Materialkoffer“ für Mitarbeitende – das bedeutet „Start up“. Am Freitagnachmittag, dem 15.2., fuhren wir von Bernhausen mit...

Die geplante Schulung „Prävention sexualisierte Gewalt“ am 23.03. fällt leider aus

Aus Mangel an Anmeldungen, vielleicht weniger an Interesse, weil das Thema ist definitiv dran, müssen wir diese Schulung leider absagen.

Unser neuer Newsletter ist erschienen

Das Bezirksjugendwerk versendet mehrmals im Jahr einen Newsletter mit interessanten und wichtigen Infos über unsere Arbeit, Angebote und Veranstaltungen. Der aktuelle Newsletter kann hier...

Ostereiaktion 2019

Bunte (F)EIerlaune Bezirksjugendwerk Bernhausen startet mit der Ostereieraktion ins vierte Jahr. Nach den erfolgreichen Ostereieraktionen der letzten Jahre, steht die Neuauflage 2019 vor der...

Klangvolles Sielmingen

Über 45 Personen brachten am 26. Januar das Vereinshaus und das Gemeindehaus in Sielmingen zum Klingen. In verschiedenen Workshops wurden Musik- und an Tontechnikinteressierte...
< >

begegnen – begleiten – befähigen

das Evangelische Bezirksjugendwerk Bernhausen

Aktuelles aus dem Bezirk

Alltagsarbeiten

Damit das Leben hier gelingt, sind so manche Dinge hier zu leisten – nicht unbedingt von uns, aber manche brachten sich ein ;-) oder...

Ökumenisches Konzert

Heute war wirklich VIEL los,  in der Kathedrale von Manyoni. Ein ökumenisches Konzert,  mit vielen verschiedenen Chören – beinahe ZWANZIG. (!!!) aus unterschiedlichen Gemeinden...

Zitat des Tages

Niemand hat gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird.  Aber es muss anders werden, damit es besser wird.

Hostel der Diözese

Wir sind für die Tage in Manyoni im Hostel /Guesthouse der Diözese untergebracht. Im Hostel gibt es drei unterschiedliche Kategorien: – Oberklasse –  das...

Fakultatives Angebot

Kein festes Programm, sondern nur ein Angebot, das aber von allen angenommen wurde.. Die Wanderung zum und Besteigung des „Hausberges“ von Manyoni. Tolle Rundumsicht!...

Reich beschenkt

Nach dem doch länger als erwarteten Ostergottesdienst (3 statt 2 Stunden) posierten wir noch auf der Treppe vor Kathedrale mit unserem neuen Dress Sehen...

Ostergottesdienst Manyoni

Heute durften wir früher ran, weil wir neben anderen Chören zum 8 Uhr Ostergottesdienst eingeladen waren zu spielen. Neben Nuru (Licht) und Imani (Glaube)...

Ostern

Wir grüßen euch mit dem alten Ostergruß: Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden! Diese Osterfreude, dass Jesus auferstanden ist, lebt und Menschen...

Mwanzi – geniale Begegnung

Nach der spontan eingelegten Probe in der Kathedrale (ein Wahnsinnsecho) ging es mit Auto und per Fuß nach Mwanzi, der „Heimatgemeinde“ Elisabeths, einem Vorort...

Manyoni – erste Erkundigungen

Heute besuchten wir den Wochenmarkt in Manyoni. Es dauerte relativ lange, weil immer wieder angehalten werde musste, um hier und da und dort ein...

Dies und das

Manchmal erlebt man dann doch die eine oder andere Überraschung Die Autopanne von gestern musste ja auch noch repariert werden. Thomas Limbächer hat sich...

Video- und Audiobeiträge

Damit ihr auch sehen und hören könnt, wie wir und natürlich auch die Chöre (oder auch anderes) klingen,  ein paar Beispiele. (aufgrund der technischen...

Kleiner Autostopp

Auf dem Heimweg von Singida nach Manyoni hatte das Begleitfahrzeug eine kleine Panne. So ist Afrika… Dafür bescherte der zweistündige Stop einen wunderschönen Sonnenuntergang....

Karfreitag in Singida

Beim Frühstück gab es heute wie immer keine Überraschung, d.h. pro Person zwei Toasts,  süße Spaghetti (ja, das ist so richtig und kein Verschreiber)...

Ikungi

Heute waren wir wieder eine sehr junge und kleine (30 Mitglieder) Gemeinde besuchen – Ikungi, ca. 30 km südlich von Singida. Auch hier könnte...

Schwere Tage

Es könnte ja der Eindruck entstehen,  dass wir hier in Tansania das volle Luxusleben hätten. Weit gefehlt! Ein paar Eindrücke gefällig? 1. Die ersten...

Singida Lake Hill Motel

Damit ihr zu Hause ein bisschen einen Eindruck bekommen könnt, wo und wie wir untergebracht sind, einen kleinen Einblick ins Lake Hill Motel Und...

Kibaoni

Nach „Mittagessen“ und einer KLEINEN Pause ging es auch schon in die Stadtrandgemeinde Kibaoni – ein Ableger der großen St. Paul Gemeinde, der Zentralgemeinde...

Mpipiti

Nach doch längerer Fahrt als geplant kamen wir in Mpipiti an. Dort wurden wir auch schon von einem kleinen Empfangskomitee aufs Herzlichste in der...

Busfahrt nach Mpipiti

Einen kleinen Einblick in unseren schnuckeligen Bus… Es fällt vielleicht außerdem auf, dass wir heute zum ersten mal unser „Trikot“ tragen. Das Motiv hat...