Start Up – Die Einsteigerschulung

Du hast angefangen in deiner Jugendarbeit als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter aktiv zu werden? Als Newstarter willst Du Tipps und Tricks für eine gelungene Gruppenstunde?...

Rechtsschulung – rechtliches in kompakter Form am 30. Januar

Was muss ich wissen und bedenken, wenn ich als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tätig bin? Was bedeutet es,...

184 + 233 = 18.750

Wer diese Gleichung verstehen will, sollte jetzt weiterlesen. Am Wochenende vor dem ersten Advent haben 13 Jugendarbeiten und Kirchengemeinden bei der Orangenaktion mitgemacht. Hunderte...

Ein Upgrade der besonderen Art

Im Leben vorankommen, einen upgrade genießen. Das konnten wir auch in diesem Jahr auf unterschiedliche Art und Weise: Zum einen die Location: Letztes Jahr...

Ein blind-date!?

Nur noch ein kurzer Blick ins Wohnzimmer. Die Blumen noch etwas zurechtgerückt, die Weingläser prüfend gegen das Licht gehalten. Ja, jetzt stimmt es. Alles...
< >

begegnen – begleiten – befähigen

das Evangelische Bezirksjugendwerk Bernhausen

Aktuelles aus dem Bezirk

Ipande und Kitopeni – Gemeindebesuche

Heute (04.04.) haben wir wieder zwei Gemeinden besucht. Ein paar Besonderheiten gab es auch heute wieder. Da es seit gestern ununterbrochen regnete war die...

Itigi und Mlowa

Ähnliches Programm, anderer Ort – und doch wieder ein paar Besonderheiten. 9 Uhr Gottesdienst in Itigi (knapp 3 Stunden), Chöre, Gebete, Predigt,.. Und danach...

Abschied Kilimatinde – erneut in Manyoni

Die secondary school bereitete uns einen schönen Abschied. Bevor das Frühstück aber fertig war – „five (african) minutes“ – können wir noch einen kurzen...

Geschenkt

Reich beschenkt durch Jacobs Vater. Eine Ziege, wertvoll! Für uns aber doch leicht ungeschickt! KLM würde sie wohl schon mitnehmen (aber Impfung, Käfig, Gebühren,…)...

Gastfamilientag in Kilimatinde

Heute waren wir „allein“ (als Deutsche) in verschiedenen Gastfamilien – Gemeindeglieder von Kilimatinde. Aber uns begleitete jeweils einer der letztjährigen Reisegruppe. So war eine...

Kilimatinde

Heute haben wir den ganzen Tag in Kilimatinde verbracht. Frühstück im Freien im „Pfarrgarten“  unter schattigen Bäumen, wonderful Dann wurden wir uns Pfarrhaus eingeladen,...

Besuch in der Gemeinde Solya und Hika

Unser Frühstück bekommen wir heute in Solya (Nachbargemeinde zu Kilimatinde  Richtung Teerstraße) Schöner, schattiger Platz. Anschließend der obligatorische Gottesdienst (war kurz ☺, angekündigt 30...

Ostern in Manyoni…

… ist etwas Besonderes. „Volles Haus“ (hat aber etwas gedauert, weil wir beim Frühgottesdienst um 8 Uhr schon dabei waren), dennoch viel Musik, Bewegung...

Tagebuch Sonntag 27.03.2016

Heute an Ostern waren wir schon sehr früh im Gottesdienst. Um kurz nach 8 gings los mit vielen Chören, einer typisch tansanisch lauten Predigt...

Erholung und Hochzeit

Am Samstagvormittag hatten wir die erste längere Pause und konnten uns um unsere Kleidung (Handwäsche) kümmern oder auch um andere körperliche Dinge. Nach dem...

Tagebuch Samstag 26.03.2016

Heute konnten wir einmal ausschlafen und mussten erst um 9:15 Uhr zum Frühstück. Anschließend ging es ins Freie zum Wäsche waschen. Natürlich von Hand....

Mal wieder (Gast-) Familie

Am Donnerstag durften wir wieder in Gastfamilien (zum Frühstück und Mittagessen) dann ein „kurzer“ Gottesdienst und anschließend wieder in die Gastfamilie zum Abendessen. Wie...

Gastfamilie, Sightseeing und Hospital

Heute früh ging es einzeln oder in Zweiergruppen in verschiedene Gastfamilien. Dort durften wir den Alltag erleben, u.a. Kochen, Umgebung und Haus anschauen, evtl....

Gemeindebesuche in der Singida-Region

Heute (22.03.) ging es das erste Mal seit unserer Ankunft in verschiedene Gemeinden: Kibaoni und Ikungi, dass sind ganz jung und kleine, aber im...

Gruppe ist gut angekommen

Wir sind gestern Abend gut hier angekommen. Nach einer kurzen Nacht, einem guten Frühstück, einem gemeinsamen Gottesdienst im Guesthouse in Arusha sind wir etwas...

Rekorderlös bei Orangenaktion 2015

Jedes Jahr vor dem ersten Advent verkaufen Kinder und Jugendliche Orangen für ein Entwicklungshilfeprojekt. Nun wurde im Rahmen der Bubenjungschar Plattenhardt die offizielle Scheckübergabe...