Workshoptag mit Daniel Kallauch in Ludwigsburg

Mit Kindern zu singen und Bewegungslieder zu machen uns zu tanzen, macht einfach Spaß. Doch wer nimmt sich heute noch die Zeit, neue Lieder zu...

Erste-Hilfe-Kurs 2018

Wir veranstalten wieder einen Erste-Hife-Kurs, in Zusammenarbeit mit mobile-medic. Ein weiterer Baustein auf dem Weg zur JuLeiCa. Infos findest du hier

99 Seconds Oktober

Hier die Oktober-Ausgabe der 99 Seconds vom Landesjugendwerk.

beats & message – Wir sind EINS

WIR SIND EINS lautet das Thema des neuen Gottesdienst-Formates, den die fünf Gemeinden Filderstadts gemeinsam für junge Erwachsene auf die Beine stellen. In sieben...

Waldheim-Rückblick 2018

„Der Mensch sieht, was er vor Augen hat. Gott aber sieht das Herz an…“ Manchmal müssen wir einfach die Perspektive wechseln, müssen Dinge auf...
< >

begegnen – begleiten – befähigen

das Evangelische Bezirksjugendwerk Bernhausen

Aktuelles aus dem Bezirk

Neues Go_ON Logo!

Seit einiger Zeit war beim Jugendgottesdienst im Distrikt Ostfildern und Neuhausen irgendwie die Luft raus. Der Go_ON wurde kaum mehr als Veranstaltung des Distrikts...

EJWhatsApp…?

Das Bezirksjugendwerk hat seit ein paar Tagen WhatsApp! Yeah!! Wir wollen unsere Öffentlichkeitsarbeit an den Wandel der Medien anpassen und werden ab jetzt Infos,...

Herbstschulung 2016 Bilder

Mitterweile liegt unsere Schulungswoche mit Grundkurs, Aufbaukurs und Bibelkurs schon über einen Monat zurück. Es war eine lehrreiche, spaßige und auch spannende Zeit für...

Jubiläumsfeier der Bautrocknung Matter

Am Freitag, den 23. September sind Matthias und ich zur Jubiläumsfeier der Bautrocknung Matter gefahren, um den Stand vom EJW Bernhausen zu betreuen und...

Fundsachen Konficamp 2016

Liebe Konfis, liebe Eltern, wir haben einige Fundsachen vom Konficamp, die bei uns in Bernhausen, Talstraße 21 abgeholt werden können. Einfach mal die Bilder...

Bescherung durch Ostereier

Bezirksjugendwerk unterstützt Fildertafeln mit 2.200 € Das evangelische Bezirksjugendwerk Bernhausen hat dieses Jahr in den vier Wochen vor Ostern seine erste Ostereieraktion durchgeführt. Unter...

Wieder gut zu Hause angekommen

Seit Montag 11.04.201 um 10:35 Uhr haben wir wieder deutschen Boden unter Füßen. Uns geht es gut – der eine oder andere Magen ist...

Rückreise

Heute lag der Schwerpunkt auf „zum Flughafen kommen“. Fähre hatte gewaltigen Rückstau – brauchten über ne Stunde, bis wir drauf konnten. Dann zum Schnitzermarkt...

Busfahrt nach Dar und Kijijibeach

Heute (08.04.) gab es etwas früher Frühstück (6:15 Uhr), weil der Bus uns dieses Mal zwar direkt auf dem Kirchengelände in Manyoni abholte, aber...

Reflections and farewell

Am Donnerstag 07.04. stand wenig auf dem Plan und dennoch inhaltlich viel. Am Vormittag, nach einem späten Frühstück stand Packen und Vorbereiten für das...

Gastfamilie in Manyoni

Drei Gastgeber, drei Gruppen – so waren wir heute aufgeteilt und eingeladen, tansanische Gastfreundschaft zu genießen. Wir durften die Familie, das Haus, die Umgebung, ...

HOCHWASSER im Guesthouse

Eigentlich wollten wir am Abend gemütlich das Bayern-Spiel gegen Lissabon anschauen, aber es fing alles schon schwierig an: – es regnete (wir mussten eine...

Headoffice und Mwanzi

Heute (05.04) haben wir eine Führung durch die Gebäude der Kirchenleitung, ihre Büros und kurzen Kontakt mit ihren Verantwortlichen bekommen: – Generalsekretär – Bischof...

Ipande und Kitopeni – Gemeindebesuche

Heute (04.04.) haben wir wieder zwei Gemeinden besucht. Ein paar Besonderheiten gab es auch heute wieder. Da es seit gestern ununterbrochen regnete war die...

Itigi und Mlowa

Ähnliches Programm, anderer Ort – und doch wieder ein paar Besonderheiten. 9 Uhr Gottesdienst in Itigi (knapp 3 Stunden), Chöre, Gebete, Predigt,.. Und danach...

Abschied Kilimatinde – erneut in Manyoni

Die secondary school bereitete uns einen schönen Abschied. Bevor das Frühstück aber fertig war – „five (african) minutes“ – können wir noch einen kurzen...

Geschenkt

Reich beschenkt durch Jacobs Vater. Eine Ziege, wertvoll! Für uns aber doch leicht ungeschickt! KLM würde sie wohl schon mitnehmen (aber Impfung, Käfig, Gebühren,…)...

Gastfamilientag in Kilimatinde

Heute waren wir „allein“ (als Deutsche) in verschiedenen Gastfamilien – Gemeindeglieder von Kilimatinde. Aber uns begleitete jeweils einer der letztjährigen Reisegruppe. So war eine...