Klangvolles Sielmingen

Über 45 Personen brachten am 26. Januar das Vereinshaus und das Gemeindehaus in Sielmingen zum Klingen. In verschiedenen Workshops wurden Musik- und an Tontechnikinteressierte Personen ausgebildet und konnten viele Impulse fürs praktische Musizieren mitnehmen. Groovig ging es bei den Bassspielenden zu – während die Personen am Piano meist nicht zu hören waren, da mit Kopfhörern musiziert wurde. Die Sängerinnen und Sänger füllten das Gemeindehaus mit feinen Klängen und die Tontechnik Interessierten lernten die verschiedenen Herangehensweisen bei der Beschallung von Veranstaltungen kennen. Die zahlenmäßig größte Gruppe waren die Gitarrespielenden, die unter dem Dach ihre Bleibe gefunden hatten. Diese Schulung war eine Kooperation von Musikplus (vom Landesjugenwerk), der Kirchengemeinde und Landeskirchlichen Gemeinschaft Sielmingen und dem Bezirksjugendwerk Bernhausen.