Reflections and farewell

Am Donnerstag 07.04. stand wenig auf dem Plan und dennoch inhaltlich viel.
Am Vormittag, nach einem späten Frühstück stand Packen und Vorbereiten für das Abschiedsfest und die Reise nach Dar es Salam an.

image

Nach dem Mittagessen führen wir mit Josef Kyense ausführlich Reflektion zu den zurückliegenden 3 Wochen.

image

Intensive Zeit, guter Gedankenaustausch und Ergebnisse.

Um 16 Uhr fand dann der Abschiedsgottesdienst in der Kathedrale statt. Dabei wurden nicht nur wir verabschiedet, sondern auch zwei amerikanische anglikanische Pastoren, die für einen Kurzbesuch (2 Tage) in der Diözese waren und eine eventuelle Partnerschaft besprochen haben.

image

Hier wurden wir überreich beschenkt.
Beim anschließenden Festessen ließen wir uns mal wieder Chipsies schmecken und führten die letzten Gespräche mit den Freunden aus St. John’s secondary school.

image

Auch am Bischofstisch wurde geredet und ausgetauscht.

image

Nach dem offiziellen Teil, konnten wir auch unsre Freunde beschenken und verabschieden.

image

image

Abschied von den tansanischen Begleitern

Spät am Abend kam auch noch Daniel mit seiner Tochter Ombeni vorbei, einer der ehemaligen tansanischen Reiseleiter.

image

Hier sieht man auch unser maßgeschneidertes Hemd